Ich bin mehr als Hörgeschädigt – Meine besonderen Stärken

Tagesseminar mit Vera Starke am 28. Oktober 2017 Zum Beginn der Herbstferien und damit verbunden einem Wochenende meines Sohnes bei Freunden in Franken hatte ich mir überlegt, wie ich das Praktische (wie bringe ich meinen Sohn am Besten dort hin) mit dem Nützlichen (was mache ich dann an diesem Wochenende?) verbinden könnte – und wurde bei der SHG OhrRing in Bamberg fündig. Dort wurde ein Seminar mit Vera Starke angeboten: „Ich bin mehr als Hörgeschädigt – Meine besonderen Stärken“. Da ich schon öfters von Vera (und nur Gutes!) gehört hatte, nahm ich Kontakt mit Margit Gamberoni, der Leiterin der Bamberger…

weiterlesen …

Tagesfahrt nach Rohr und Schmalkalden

Unser traditioneller Sommerausflug führte uns dieses Jahr auf eine spannende Fahrt in’s Nachbarland. Von unserer Gruppenleitung Margit Gamberoni engagiert und minutengenau geplant starteten wir mit 40 Gruppenteilnehmern, induktiver Höranlage und wohlbekanntem Busfahrer. Unseren ersten Halt fanden wir in Rohr. Dort besichtigten wir als einprägsames Beispiel für lebendige Geschichte und menschliches Engagement die St. Michaelis Kirche. Die Gemeinde zählt rund 50% Kirchenmitglieder- für Ostdeutschland eine bemerkenswerte Anzahl. Wir sahen ein liebevoll gestaltetes und erhaltenes –seit der Reformation evangelisches- Gotteshaus mit viel Holz, Farbe und 3 Stockwerken. Der historische Überblick von Frau Heinemann, der Frau des einstigen Pfarrers ließ die wechselvolle Geschichte…

weiterlesen …

Besuch im Bayerischen Landtag, München

Auf Einladung von Frau Staatsministerin Melanie Huml hatten am 10. Juli 2017  17 Teilnehmer unserer Selbsthilfegruppe die Gelegenheit, das Maxilianeum, den Sitz des Bayerischen Landtages zu besichtigen. Alle Erklärungen im Bus und vor Ort in München konnten wir klar verstehen, da Reiseleiterin Frau Cornelia Schifferle aus dem Abgeordnetenbüro Bamberg, Frau Humls persönlicher Referent Dr. Peter Schauder und Frau Staatsministerin Melanie Huml selbst unser Mikrofon bereitwillig benutzten. Alle Ansprachen, Erklärungen und Hinweise wurden so auch in der großen Besuchergruppe zuverlässig an unsere Hörgeräte bzw. Cochlea Implantate übertragen. Die Tagesfahrt war für alle Teilnehmer ein informativer Tag, an dem wir interessante Einblicke…

weiterlesen …